HTL Mistelbach

Sie befinden sich hier: HOMEAktuelles → Politik hört zu!

Politik hört zu

..unsere Referenten

Am Mittwoch, den 11. Februar 2015, diskutierten über 200 Schülerinnen und Schüler aus neun Schulen in Niederösterreich unter dem Motto "Politik hört zu" im Sitzungssaal des Niederösterreichischen Landtages in St. Pölten über die Themen "Schule", "Europa und Nationalismus" sowie "Migration und Integration". Die Abgeordneten hörten von den Besucherrängen aus zu.

Die Schüler der 4BHBG bereiteten im Unterricht mit Hilfe ihrer Geografie-Professorin Mag. Bianca Wojta ihre Präsentation "Warum Schule?" vor, um sie anschließend vor anderen Schulen Niederösterreichs, dem Landtagspräsidenten sowie mehreren Abgeordneten zu präsentieren. Alexander Buchberger, Daniel Fabian und David Wernhart brachten in ihrer Kurzpräsentation dem Publikum ihre Motivations- und Beweggründe zum Besuch einer höheren Schule näher, aber auch Ideen zur Verbesserung des Unterrichts.

Alle Anwesenden wurden durch Abstimmungen aktiv eingebunden. Dazu gehörten Fragestellungen wie "Warum hast du deine Schule ausgesucht?" und "Was bedeutet für dich die EU?", ebenso wie "Wie funktioniert Integration in Österreich aus deiner Sicht?". Für einen interessanten und interaktiven Diskussionsverlauf sorgten dabei elektronische Abstimmungsgeräte. Die Ergebnisse wurden auf einer Leinwand im Plenarsaal eingespielt, für alle sichtbar gemacht und von dem Politologen Peter Filzmaier kommentiert.

Landtagspräsident Hans Penz fand weise Worte: "Wer redet sät, wer zuhört erntet."