HTL Mistelbach

Ausbildung bis 18 – Wir sind dabei!

Sie befinden sich hier: HOMEAktuelles → jüdisches Wien

Reise ins jüdische Wien

Die Exkursion der zweiten Jahrgänge im Rahmen des Religionsunterrichtes nach Wien ins Jüdische Museum ist mittlerweile schon zur Tradition geworden.

So machten sich auch heuer die zweiten Jahrgänge des Schuljahres 2014/2015 vergangenen Mittwoch gemeinsam mit Herrn Prof. Markus Würzl, Frau Prof. Sigrid Neustifter und Prof. Manuela Grubelnig auf den Weg nach Wien. Das Wetter meinte es nicht so gut mit uns – bei strömendem Regen eilten wir uns schnellen Schrittes zum Wiener Stadttempel in der Seitenstettengasse. Der Stadttempel ist zwar nicht die einzige Synagoge der Stadt Wien, aber die einzige, die im Zuge der Judenpogrome im Jahr 1938 nicht zerstört wurde. Die Schülerinnen und Schüler lauschten dem informativen und spannenden Begegnungsprogramm und brachten ihr im Religions- und Geschichteunterricht erworbenes Wissen rund um das Thema Judentum in die Diskussion ein.

Anschließend ging es weiter ins Jüdische Museum in der Dorotheergasse. Die Exkursion ließen wir typisch wienerisch ausklingen bei Suppe, Wiener Schnitzel und Kaiserschmarren.